Implantate in
Berlin-Zehlendorf

Unsere Zahnarztpraxis bietet Ihnen die Möglichkeit, daß die chirurgische Implantatinsertion und die anschliessende prothetische Behandlung (im Unterkiefer nach 3 Monaten, im Oberkiefer nach 4 Monaten) aus einer Hand erfolgen.

Die Vorteile sind, daß die Implantate in die korrekte prothetisch erforderliche Situation gesetzt werden. Außerdem gibt es keine langwierigen Überweisungen an andere Chirurgen verbunden mit langen Wartezeiten und Kommunikationsschwierigkeiten.

Implantologie Berlin Zehlendorf

Zahnersatz für guten Halt und festen Biss

Das Bicon©
Implantatsystem für kurze Implantate

Das Bicon© Implantatsystem ermöglicht die Verwendung kurzer Implantate bei nur geringem Knochenangebot. Das einzigartige Plateau-Design bietet 30% mehr Oberfläche als ein Schraubenimplantat derselben Größe und ermöglicht die Kallus-Bildung reifer Lamellenknochen zwischen den Rippen des Implantats.

Daher ist Bicon© hervorragend geeignet:

  • bei geringem Knochenangebot im Oberkiefer durch eine tief liegende Kieferhöhle
  • im Unterkiefer bei hochliegendem Nervus alveolaris Inferior

Bicon© ist das einzige System mit einer bewährten bakteriendichten Versiegelung und führt daher auch weniger zur Periimplantitis. Wir setzen seit mehreren Jahren diese Implantate bei Patienten ein, bei denen ansonsten aufwendige Knochenaufbauverfahren und sogar Nervenrepositionierung erforderlich gewesen wären.

mehr erfahren

Camlog©
das bewährte Implantatsystem

Camlog©-Implantatsysteme gehören seit Jahren zu den weltweit am meisten verwendeten Implantatsystemen. Zahlreiche Studien bescheinigen gute Ergebnisse bei der langfristigen Überlebensdauer.

Camlog© ist auch geeignet für Sofort-Implantate. Gerade im Frontzahnbereich besteht die Möglichkeit nach der Zahnextraktion sofort ein Implantat einzusetzen. Dies bietet den Vorteil, daß nur eine Operation erforderlich ist. Viele Patienten berichten, daß das Zahnziehen unangenehmer war als die Implantatoperation.

Ein weiterer Vorteil ist, daß die Papillenspitze des Zahnfleisches erhalten bleiben. Es entstehen nicht die häufig befürchteten „schwarzen Dreiecke“ zwischen Zähnen und Zahnfleisch, was ein bedeutend besseres ästhetisches Ergebnis zeigt.

Amerikanische Chirurgen bezeichnen das Züchten von Papillenspitzen beim Fehlen derselben als „teuersten Millimeter der Welt“.

Wir bieten die Implantatoperation mit Entspannung oder Hypnose an, was eine bedeutend bessere Einheilung ohne Nachkomplikationen beschert.